Kostenlos eintragen Startseite
RSS
Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite auswerten zu können. Weitere Informationen
 

Der ausgebliebene Kindersegen

Der ausgebliebene Kindersegen

Beschreibung: Ein Paar, das schon einige Jahre verheiratet war und noch keine Kinder bekommen hat, gingen in ihrer Verzweiflung zum Pfarrer und baten um einen guten Rat. "Ihr müßt Vertrauen zu unserer Mutter Gottes haben. Machts eine Wallfahrt nach Lourdes, bets dort an Rosenkranz und stifts a Kerzn!" Die beiden befolgten den Rat und pilgerten nach Lourdes und zündeten eine Kerze an.
Nach 12 Jahren schaut der Pfarrer wieder bei dem Paar vorbei und sieht eine ganze schar Kinder auf dem Hof. "Wo ist denn die Mama und der Papa", fragt der Pfarrer eins von den Kindern "Die san zum Kerzenausblasen nach Lourdes gefahren"
Tags/Stichwörter: Witz
 

Bilder-Galerie

größer