Kostenlos eintragen
RSS
Haben Sie auch einen guten Spruch auf Lager? Hier finden Sie eine Sammlung von interessanten Sprüchen, Redewendungen und Redensarten.
Sortierung
Ergebnisse pro Seite

Aktuelle Inserate

Der Fünfer in Erdkunde

Der Fünfer in Erdkunde

Beschreibung: Fritz, warum host den du wieder eine 5 in der Erdkundeex?
Weil mei Nachbar der Seppi wieder moi nix glernt hat!
 

Von fliegenden Mäusen

Von fliegenden Mäusen

Beschreibung: In der Mäuseschule.

"Was möchtest du denn mal werden?", fragt die Mäuselehrerin die kleine Maus Mausi.

Mausi zeigt auf eine gerade vorüberfliegende Fledermaus:
"Wenn ich groß bin, gehe ich auch mal zur Lufthansa."
 

Das U-Boot und der Computer

Das U-Boot und der Computer

Beschreibung: Frage: Was haben U-Boote und Windows gemeinsam?
Sobald man ein Fenster öffnet, geht das Chaos los.
 

Zitronenfalter

Zitronenfalter

Beschreibung: Was haben Schiffsführer und Zitronenfalter gemeinsam?

Die Zitronenfalter können auch keine Zitronen falten.
 

Die Kinokarte

Die Kinokarte

Beschreibung: Der kleine Maxi sitzt alleine im Kino. Eine ältere Dame vom Nebensitz fragt: "So jung und schon alleine im Kino? Wo hast du denn die Karte her?" - "Von meiner großen Schwester" - "Und wo ist denn deine Schwester?" - "Zu Hause und sucht die Karte!"
 

Der Traum

Der Traum

Beschreibung: Der kleine Fritz sitzt am Tisch beim gemeinsamen Frühstück und erzählt von seinem nächtlichen Traum.
Plötzlich kommt er ins Stocken und weiß nicht mehr weiter "Opa erzähl du, du warst ja auch dabei"
 

Der ausgebliebene Kindersegen

Der ausgebliebene Kindersegen

Beschreibung: Ein Paar, das schon einige Jahre verheiratet war und noch keine Kinder bekommen hat, gingen in ihrer Verzweiflung zum Pfarrer und baten um einen guten Rat. "Ihr müßt Vertrauen zu unserer Mutter Gottes haben. Machts eine Wallfahrt nach Lourdes, bets dort an Rosenkranz und stifts a Kerzn!" Die beiden befolgten den Rat und pilgerten nach Lourdes und zündeten eine Kerze an.
Nach 12 Jahren schaut der Pfarrer wieder bei dem Paar vorbei und sieht eine ganze schar Kinder auf dem Hof. "Wo ist denn die Mama und der Papa", fragt der Pfarrer eins von den Kindern "Die san zum Kerzenausblasen nach Lourdes gefahren"
 

Die Donauzuflüsse

Die Donauzuflüsse

Beschreibung: Iller, Lech ,Isar, Inn fließen von rechts zur Donau hin.
Altmühl, Naab und der Regen kommen von links der Donau entgegen.
 

Ein Lächeln

Ein Lächeln

Beschreibung: Ein Lächeln kostet nichts und bringt doch so viel.
Es bereichert den Empfänger und den Geber.
Es ist vielleicht nur kurz, doch die Erinnerung daran oft unvergänglich.
Keiner ist so reich, um darauf verzichten zu können.
Und keiner ist zu arm, dass er es sich nicht leisten könnte.
Es bringt Glück und ist ein Zeichen von Freundschaft.
Es bekommt erst dann seinen Wert, wenn es verschenkt wird.
Sollte der andere einmal kein Lächeln mehr zur Verfügung haben,
überlasse ich ihm eins von meinen,
denn niemand braucht so sehr ein Lächeln, wie der, der keins mehr übrig hat.
 

im Himmel

im Himmel

Beschreibung: Ein Mauerer ist soeben bei Petrus angekommen. "Hey Petrus, warum bin ich denn schon hier, ich bin doch erst 40?!"
Petrus schaut in seine Unterlagen: "Sorry, nach den Stunden, die Du deinen Kunden berechnet hast, musst Du schon weit über 90 sein!"
 

Entschuldigung

Entschuldigung

Beschreibung: Im Schulsekretariat klingelt das Telefon und eine Stimme sagt: "Ich möchte die Schülerin Anna heute vom Unterricht entschuldigen, sie hat eine schlimme Erkältung!"
"Und mit wem spreche ich?", will die Sekretärin wissen.
"Mit meiner Mutter!"
 

der Bauer

der Bauer

Beschreibung: Liegt der Bauer tot im Zimmer, lebt er nimmer. Liegt die Bäuerin tot daneben, ist sie auch nicht mehr am Leben. Liegt der Knecht noch zwischendrin, ist er höchstwahrscheinlich auch noch hin.

Wer bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen!

Das Wasser steht uns bis zum Hals - nur nicht Rainer, der war kleiner.

Wir springen alle über eine Schlucht - nur nicht Peter dem fehlt ein guter Meter.

Wir rennen alle aus dem brennenden Haus - außer Abdul der sitzt im Fahrstuhl.
 

Kreislauf


Beschreibung: gibts Probleme mit dem Kreislauf, lauf einfach gradaus
 

Der Frack


Beschreibung: Beim Schneider: Der Frack
Hint und vorn gleich lang und in da Mitt a weng kürzer.
 

Werd scho wern sagt Frau Kern


Beschreibung: Werd scho wern sagt Frau Kern, bei der Frau Wimmer da war's no vuj schlimmer und bei da Frau Horn is a wieder worn.
 

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es


Beschreibung: Es gibt nichts Gutes,
außer man tut es.
 

Andere Länder, andere Sitten


Beschreibung: Andere Länder,
andere Sitten.
 

Wie man in den Wald hineinruft, so hallt es heraus


Beschreibung: Wie man in den Wald hineinruft,
so hallt es heraus.
 

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben


Beschreibung: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.
 

Eigener Herd ist Gold wert


Beschreibung: Eigener Herd ist Gold wert.
 
Seite 1 2 3 4
Insgesamt 63 Treffer bei dieser Suche